Jugendstil Fliesen – Die ganz besonderen Fliesen

Fliesen im Jugendstil sind nicht nur etwas für Liebhaber, sondern für jeden der seinen Räumlichkeiten das gewisse Etwas verleihen möchte.

Farbenfrohe Ornamente

Die Optik von Jugendstil Fliesen entspricht, wie der Name schon sagt, dem Stil der Kunstepoche um das 20. Jahrhundert. Diese Art von Fliesen wird in einem aufwendigen Prozess hergestellt in dem oft die für den Jugendstil charakteristischen, farbenreichen und abwechslungsreichen Ornamente entstehen.

Jugendstil Fliesen zeichnen sich durch ein meist filigranes Stegrelief aus, welches dann mit Farbe ausgefüllt wird. Dabei dient das Relief als Kontur zwischen den verschieden Farben und Motiven. Aber auch einfarbige Fliesen lassen sich dem Jugendstil zuordnen, diese sind dann oft durch typische Glasurrisse gekennzeichnet, die beim Brennvorgang entstehen. Diese sogenannten Craquelés habend daher einen ganz speziellen Charakter.

Riesiges Angebot an Themen und Formen

Ob einfache oder schlichte Muster, auffallend schöne Tier – oder Blumenmotive: der Jugendstil lässt sich auf keine festen Themen ein. Er bietet ein riesiges, abwechslungsreiches und vor allem kreatives Angebot, woraus man in vollen Zügen schöpfen kann, um in Küche, Bad etc. eine tolle Atmosphäre zu schaffen. Man kann natürlich auch wertvolle Einzelstücke als Bild oder Ähnliches einzeln aufhängen oder in der Vitrine stehen haben.